Die Walter T. Casanova Plattform wurde im Rahmen einer Master Thesis (Tecnology Enhanced Communication for Cultural Heritage) und einer Bachelorarbeit (Informatics Engineering) realisiert.

Inventar Sammlung, Konzept, Design & Projektleitung

Luca Santocono 
Tecnology Enhanced Communication for Cultural Heritage 
Università della Svizzera Italiana, Lugano

Technische Umsetzung der Sammlung Online

Andrea Arrota 
Informatics Engineering 
Politecnico di Milano, Mailand (I)



Besonderer Dank geht an 

Adrian Hossli, ehemaliger Ateliernachbarn von Walter Thomas Casanova
Dr. Adrian Stutzer, Direktor Bündner Kunstmuseum Chur
Thomas Casanova & Familie
Caroline Kesser 

HOC-Lab (Hypermedia Open Center Laboratory), Politecnico di Milano für die Unterstützung & Bereitstellung der "1001Stories"  Anwendung (Multimediale Audioführung).

Sinneszellen AG